Der Wachtelstall

Der Wachtelstall

Variante: selbstgebaut Voliere

Du solltest Dir vorher Gedanken machen, wie viele Wachteln du halten möchtest, denn dementsprechend groß muss der Stall werden. Auf einem Quadratmeter sollten nicht mehr als 3-5 Wachteln leben.
Denn der Futterautomat, die Wasserglocke, das Sandbad oder auch die Verstecke benötigen Platz. Unser Stall hat eine Höhe von 2,10 m und eine Fläche von 3 x 3 m (also 9 qm²). Dort leben aktuell 20 Wachteln.

Die Höhe des Wachtelstalls haben wir so gewählt, dass man gut aufrecht darinstehen kann. Dies ist vor allem wichtig, wenn man die Voliere reinigen will oder auch engen Kontakt zu seinen Tieren halten möchte.
Es ist bequemer zu stehen, als wenn man immer auf allen Vieren durch den Stall kriechen muss.

Außerdem benötigen einige Wachtelarten diese Deckenhöhe, weil sie Baumbewohner sind und auch gerne mal umherfliegen (z.B. Baum- oder Schopfwachteln). Legewachteln hingegen benötigen
keine besondere Höhe, weil es Bodenbewohner sind und sie nicht gut fliegen können.

Materialien

Achte darauf, dass mindestens zwei Seiten Deines Stalles geschlossen sind, damit Deine Wachteln nicht im Durchzug sitzen. Das mögen sie nämlich überhaupt nicht.
Wir haben unseren Stall an zwei Seiten mit Schichtstoffplatten verkleidet - an den anderen zwei Seiten haben wir Voliere Draht (mit 10 x 10 mm Maschenbreite) verwendet.
Vor der kalten Jahreszeit machen wir unseren Stall winterfest – wie wir das machen - das stellen wir Euch in einem gesonderten Blog-Beitrag vor.
Außerdem steht unser Stall nicht auf dem bloßen Erdboden, sondern hat einen festen „Boden“.
Für das Dach haben wir Trapezblech aus beschichtetem Stahl in grau und aus Kunststoff in transparent verwendet. Durch die durchsichtigen Elemente bekommen die Wachteln genügend
Tageslicht und Sonne in ihren Stall. Diese genießen sie richtig und nehmen gerne ein ausgiebiges Sonnenbad. Im Sommer solltest Du allerdings darauf achten, dass Deine Wachteln genügend Schattenplätze haben,
denn Hitze mögen sie nicht so gerne.


Sicherheit

Wie oben bereits erwähnt, haben wir für die Wände Schichtstoffplatten verwendet, damit Fressfeinde wie Ratten, Marder oder Waschbären sich nicht durch das Material fressen und in den Stall eindringen können.
Aus genau diesem Grund, haben wir den Draht ebenfalls in einer sehr kleinen Maschengröße gewählt (10 x 10 mm). Der Voliere Draht sollte richtig stabil angebracht sein, damit man ausschließen kann, dass ungebetene
Gäste eindringen. Wir haben in unserem Wachtelstall einen festen „Fußboden“ eingebaut. Damit ist gewährleistet, dass sich auch von unten keine Eindringlinge Zutritt verschaffen. Wenn Du Deine Voliere oder
Deinen Wachtelstall ohne festen Boden bauen möchtest, solltest Du Deinen Stall dennoch unbedingt von unten absichern - zum Beispiel mit Voliere Draht, mit Beton oder Mauern. Achte beim Bau deines Stalles auch
darauf, dass keine Lücken oder Zwischenräume entstehen. Des Weiteren sollte Dein Stall ein stabiles Schloss besitzen. Waschbären sind zum Beispiel sehr geschickt und bekommen Türen, die nicht richtig
verschlossen sind problemlos auf.


Sicherheit Einrichtung

Auch bei der Inneneinrichtung sind einige Dinge zu bedenken und zu beachten. Der Stall sollte für die kleinen Wachteln keine Gefahren oder Stolperfallen bereithalten.
Achte darauf, dass keine Nägel, Schrauben oder sonstige spitze Gegenstände die Wachteln verletzen können.
Einrichtungsgegenstände sollten immer ganz dicht an den Wänden stehen oder soweit Abstand davon haben, dass die Wachteln sich nicht dahinter einklemmen können.
Falls Du Einrichtungsgegenstände für Deinen Wachtelstall suchst, schau doch mal in unseren Shop vorbei. Dort findest Du alles, was Du braucht.
Auf alle oben genannten weiteren Themen werden wir noch in gesonderten Beiträgen eingehen.


Freut euch schon mal auf die weiteren Blog – Beiträge!
Eure Maleen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Schutzhaus für Kleintiere Wachteln Hasen Schutzhaus
Inhalt 1 Stück
71,99 € *
TIPP!
Holzhaus Hanni für Wachteln Holzhaus "Hanni"
Inhalt 1 Stück
39,99 € *
TIPP!
Holzhaus für Wachteln Ziergeflügel Schopfwachteln Holzhaus "Jessi"
Inhalt 1 Stück
42,99 € *
Eck Holzhaus für Wachteln Geflügel Eck Holzhaus XL
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
TIPP!
Wachtelhaus Tunnel für Wachteln Geflügel Hasen Wachtelhaus Tunnel
Inhalt 1 Stück
11,99 € *
Sandbad L für Wachteln Vögel Sandbad L
Inhalt 1 Stück
8,99 € *
Sandbad XL grün für Wachteln Sandbad XL
Inhalt 1 Stück
9,99 € *
TIPP!
Snadbadeschale für Küken Wachteln Eckbadeschale
Inhalt 1 Stück
ab 16,99 € *
TIPP!
Graß Iglo für Wachteln mittel Gras Iglu mittel
Inhalt 0.31 Kilogramm (54,81 € * / 1 Kilogramm)
16,99 € *
TIPP!
Gras Iglo für Wachteln Groß Gras Iglu groß
Inhalt 0.47 Kilogramm (52,13 € * / 1 Kilogramm)
24,50 € *
TIPP!
Wachtelhaus Iglu für Wachteln Geflügel Wachtelhaus Iglu
Inhalt 1 Stück
13,95 € *