Wachtelodin, die Bartseife für den Mann!

Wachteleiseife "Wachtelodin" groß 70 x 70 mm

Schwarz, stark, männlich, diese Eigenschaften treffen aus unseren Wachtelodin zu! Die perfekte Seife für den Mann. Die Mischung von Kokosöl, Rapsöl und Sonnenblumenöl, eine gute Mischung für die perfekte Rasur. Stabiler Schaum, der lange auf der Haut stehen bleibt. Nicht nur für den Männerbart, sondern auch für’s Frauenbein. Beim Aufschäumen entsteht ein kleiner, dichter Schaum, der sich perfekt eignet für eine Rasur. Am Besten schäumen Sie die Seife mit einem Dachspinsel auf, dies ergibt die besten Ergebnisse. Ansonsten ist die Seife nicht nur zum Rasieren geeignet, sondern auch für Körper und Haar gleichermaßen geeignet.

Die schwarze Farbe für den Wachtelodin entsteht aus schwarzem Eisenoxid, natürliche Pigmente sog. mineralische Erden. Diese natürlichen Pigmente wurden schon früher in der Antike eingesetzt. Zu der Ölmischung werden zusätzlich Wachteleigelbe zugesetzt. Eigelben wird eine pflegende Wirkung nachgesagt für Haut und Haare.

Warum der Wachtelodin? Weil er eine tolle Seife ist, die nicht nur für die männliche Bartpflege oder Rasur geeignet ist, sondern auch für das weibliche Geschlecht geeignet ist. Alles in allem eine markante, aber auch düster verspielte Duftnote für alle Männer und natürlich auch Frauen, die tolle, unverwechselbare Holz-Duftnoten lieben.

Das ätherische Eichenmoos aus Frankreich wird aus ganzen Flechten gewonnen. Die Eichenmoos – Düfte, die aus der Flechte gewonnen werden, haben einen sehr markanten, holzigen, zum Teil stechenden aber auch sehr sinnlichen Duft. Dem Eichenmoos wird weiterhin ein ätherisches Vetiver zugesetzt. Dies wird aus Süßgraswurzeln gewonnen. Süßgraswurzeln haben einen intensiv, lang anhaltenden, holzig-balsamischen Duft mit Hintergrundnoten die leicht erdig, wurzelartig und rauchige Noten wiedergeben. Vetiver wird oft als toller, schwerer, intensiver, verführerischer Duft mit verschiedenen Holznoten beschrieben.Erinnert an orientalische, würzige Duftnoten.

Naturseife, hergestellt aus Wachteleidotter und verschiedenen natürlichen Ölen. Rapsöl, Sonnenblumenöl und Kokosöl. Die Seife ist geeignet für die Körperpflege, die Haarwäsche oder Sie können die Seife auch gut zum Duschen verwenden.

Ein kleiner Exkurs über die Inhaltsstoffe:

Rapsöl

  • Bei empfindlicher Haut sorgt es für Feuchtigkeit
  • Verleiht der feuchten Seife ein seidiges Feeling
  • Ist ein pflegendes und gutes Öl
  • Reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E

Sonnenblumenöl

  • Ist sehr vitamin- und lecithinreich
  • Schützt die Haut vor Umwelteinflüssen
  • Wirkt leicht desinfizierend
  • Ist ein sehr feines Öl und gut zur Haut


Seifen mit Sonnenblumenöl sind mild und sehr angenehm auf der Haut

Kokosnussöl

  • Verleiht Festigkeit sowie üppigen, großporigen Schaum
  • Wunderbar einsetzbar für die Haut- und Haarpflege
  • Toller, feiner Duft


Die Seifenstücke sind einzelne Unikate, die handgemacht in unserer Region hergestellt wurden. 
Abmaße des Seifenstücks ca. 70 x 70 mm
Ungefähres Abpackgewicht ca. 64 - 66 g

Beachten Sie, dass die Seife weiter reift. Durch diesen Reifeprozess kann die Seife leicht an Gewicht verlieren. Dies ist natürlich und ein normaler Prozess.

Noch ein paar kleine Hinweise zur Information:
- jedes einzelne Stück Seife ist ein Unikat, so können leichte Farbabweichunten auftreten
- alle Naturseifen werden von Hand geschnitten, kleinere Gewichtsschwankungen sind daher nicht zu vermeiden. Auf jedem Artikeletikett ist das gültige Abpackgewicht vermerkt. Der Preis gilt pro Stück.
- alle Naturseifen werden computergestützt getrocknet, um kontinuierlich Feuchtigkeit abzugeben und so zum richtigen Aushärtungsgrad zu kommen. Auch später verliert das Seifenstück immer noch leicht Feuchtigkeit, somit wird die Seife leichter. Das ist kein Qualitätsverlust, sondern macht die Seife härter und langlebiger.
- lagern Sie die Naturseifen in der jeweiligen Verpackung an einem lichtgeschützten und trockenen Ort! Dauerhafte Feuchtigkeit zersetzt die Seife. Vermeiden Sie eine Lagerung   an oder auf Heizgeräten oder Heizkörpern. Anfangs duftet das natürlich sehr schön, aber kurzfristig wird die Seife verderben.
- Wenn Sie die Naturseifen verwenden, haben Sie länger Freude daran, wenn Sie die Seife im Anschluss an die Benutzung in eine Schale mit Abtropfmöglichkeit geben. Lagern Sie die Seife stets in feuchten oder nassen Schalen, nutzt sich die Seife schnell ab.
- Alle Naturseifen durchlaufen eine laborgestützte Bewertung zur Produktsicherheit und sind behördlich registriert.

 

10x10_VBW_Seife_Wachtel_AmbienfNGJPeB8NsqsM

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.